musikschule

Das sind die Instrumente die wir anbieten:

Blockflöte, Bratsche, Cello, Gesang, Gitarre, Harfe, Keyboard, Klarinette, Klavier,
Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Violine. Weitere Instrumente auf Anfrage.

Das Büro der Musikschule findet man im Hauptgebäude der Else auf der Ebene 3 in Raum E 323 und wird geleitet von Herrn Brandenburg.
Er ist Musiklehrer an unserer Schule und hat immer ein offenes Ohr für Fragen und Anregungen, also sprecht ihn einfach an.
Auch wenn es Fragen zur Musikklasse gibt.

Für jeden, der irgendwelche Fragen hat ist das Büro in der Regel Dienstag Mittag geöffnet und erreichbar unter der Telefonnummer
0202-56 35 341

Die Anmeldebögen können ausgefüllt
- in den Briefkasten neben der Tür zu E 323 geworfen werden, oder
- zur Bürozeit,
- bei dem/der jeweiligen Klassenlehrer/in oder natürlich
- direkt bei einem/einer Lehrer/in der Musikschule
abgegeben werden.

Eine Anmeldung per eMail ist zur Zeit aus vertragsrechtlichen Gründen noch nicht möglich.

Zur Musikschule:
Es existiert in der Trägerschaft des Fördervereines an unserer Schule eine Musikschulabteilung, die seit dem Sommer 2013 unter neuer Leitung steht. Herr Brandenburg übernahm diese Aufgabe von Herrn Schürmann-Blenskens, um weiterhin einerseits die Instrumentalunterrichte für die SchülerInnen zu organisieren und andererseits die Musikschularbeit mit den Musikklassen, mit Veranstaltungen und Unterrichten des Schulalltages zu koordinieren.
Ziele der Musikschule sind der Ausbau der Unterrichte für weitere Instrumente, besonders Blechblasinstrumente und Streicher. Das Gemeinschaftserlebnis "Musikmachen" soll durch Bandarbeit, gemeinsame Musikschulfahrten nach Radevormwald erlebbar werden.

Die langjährige Arbeit ermöglichte uns ab 2006 die Einrichtung einer Musikklasse. Jedes Jahr erlernen nun ganze Klassen das Spiel auf einem Blas-, Streich-, Zupf-, oder Schlaginstrument. Ab 2014 auch in vielen jahrgangsübergreifenden Ensembles.

Zum Musikschul-Jubiläum und der Geburtstagsfeier von Else Lasker-Schüler im Jahr 2012 bekam die Schulgemeinschaft am 21.03.2012 Gratulations-Besuch von der Stellvertretenden Ministerpräsidentin Silvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung in NRW.